Persönlichkeits-Profil

Prozessorientierung und Veränderung leben und gestalten

+ Eigene Verhaltenspräferenzen erkennen, sich auf andere einstellen

Um effektiv mit sich selbst und anderen umzugehen, ist es hilfreich die eigenen Verhaltenspräferenzen genauer zu kennen. Persolog beschreibt Verhaltensmuster mit Hilfe von 4 Verhaltenstendenzen:


Quelle: in Anlehnung an: Das 1×1 der Persönlichkeit, S. 20

Entscheidend ist dabei primär, wie jemand sein Umfeld wahrnimmt und wie er/sie dann reagiert:

Manch einer wird eher eine positiv-neutrale Haltung vertreten „schau’n wir mal“ (angenehmes Umfeld). Genauso gibt es Menschen, die zuerst eine vorsichtig- kritische Haltung einnehmen (stressiges Umfeld). Die Reaktion auf das Umfeld kann sodann entweder zurückhaltend oder auch bestimmt sein.

Je nach dem welches Muster Sie präferieren, blenden Sie vielleicht andere Verhaltensmöglichkeiten aus. Je flexibler Sie agieren können, desto besser kommen Sie auch mit den unterschiedlichsten Menschen aus.

+ Anwendungsbereiche

Mit dem persolog-Persönlichkeits-Modell können Sie Ihre Entwicklungspotentiale herausarbeiten und Veränderungsstrategien entwickeln, damit Sie Ihre Arbeit effektiver gestalten und erfolgreicher mit Anderen zusammenarbeiten können.

Das Persönlichkeits-Profil bietet sich zum Einsatz in folgenden Bereichen an:
im Coaching

+ Validität der Ergebnisse

Das Persönlichkeits-Profil wurde in den 20er Jahren von William M. Marston als Typen-Modell entwickelt und in den 60er Jahren von seinem amerikanischen Kollegen John G. Geier zum Persönlichkeitsprofil erweitert. Aufgrund verschiedener Theoriearbeiten Ende der 90er Jahre wurde das Profil von John Geier komplett überarbeitet. Die neueste Version ist seit 2002 im Einsatz und wurde bereits in umfangreichen Studien weltweit auf ihre Validität überprüft. Weltweiter Linzenznehmer des neuen Persönlichkeits-Profils ist die persolog GmbH in Remchingen, Deutschland.

+ Einsatz in Training und Coaching

Prof. Jutta Heller arbeitet seit etlichen Jahren mit dem persolog-Modell und ist seit Januar 2006 offiziell für das persolog-Modell autorisiert. In Coachings und Trainings können Sie darauf vertrauen, dass Sie mit dem jeweils aktuellsten Material arbeiten werden.

Sind Sie interessiert, das persolog-Persönlichkeits-Modell kennen zu lernen?

→ Fragen Sie nach einem Angebot für Training oder Coaching mit dem Persönlichkeits-Modell. Infos und Kontakt hier.
→ Beispiele zu konkret durchgeführten Maßnahmen finden Sie hier

↑ nach oben…